Wir Straßenkinder von Kerzell

Wir Straßenkinder von Kerzell

8,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Hohmann, Horst, April 2015, 176 S.

Erinnerungen aus einem osthessischen Dorf.

Großes "Welttheater" wurde in Kerzell, einem kleinen Ort acht Kilometer südlich von Fulda, nie aufgeführt. Kerzell lag immer abseits und musste wie alle Siedlungen, die abseits liegen, relativ lange darauf warten, im Zusammenhang mit der Eröffnung eines kirchlichen Krankenhauses in Fulda 1165 zum ersten Mal "urkundlich erwähnt" zu werden. "Wir Straßenkinder von Kerzell" schildert auf eindrucksvolle und packende Weise, wie das Dorf während der Kriegs- und Nachkriegsjahre im weitesten Sinne des Wortes "Schule fürs Leben" war.