Tatort Osthessen Band 2

Tatort Osthessen Band 2

12,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

von Daniela Petersen

True Crime vor der Haustür:

Neue spektakuläre Kriminalfälle aus Osthessen


erscheint ca. Anfang Dezember 2022


Der Totschlag an der hochschwangeren 19-jährigen Else, die Schändung des Leichnams von Bischof Adolf Bolte oder der Exorzismus an Anneliese Michel: Erneut hat sich die Autorin Daniela Petersen auf Spurensuche begeben und spannende Kriminalfälle aus Osthessen und Umgebung ausgegraben.

Für den zweiten Band von „Tatort Osthessen“ sprach sie mit Opfern, Polizeibeamten, Staatsanwälten, Hinterbliebenen und Tätern. Immer die Fragen vor Augen: Was sind die Ursachen? Wie konnte es dazu kommen? Experten erklären, wie Femizide verhindert werden könnten und wie wichtig eine gewaltfreie Erziehung ist. Ermittler bieten Einblicke in die neuesten Methoden, und ein früherer Einbrecher gibt Tipps zum Einbruchsschutz.

Manche der Fälle liegen weit in der Vergangenheit - wie die Hexenverfolgung, der Merga Bien zum Opfer fiel. Andere reichen fast bis in die Gegenwart: die Beutezüge der Nutella-Bande, der Mord an Martin, dessen Leiche von seiner Lebensgefährtin zersägt wurde, oder der ominöse Brand im Haus von Fritz Gotthardt. Auch er wurde getötet. Bis heute ist unklar von wem.

„Tatort Osthessen“ basiert auf der Serie „Spektakuläre Kriminalfälle in der Region“, die in der „Fuldaer Zeitung“ erschienen ist. Es ist ein Buch für Krimifans, aber auch Heimatinteressierte. Denn eines trifft auf alle Fälle zu: Sie passierten quasi vor der Haustür. Spannung ist garantiert.