Aktuelles

Aktuelles

+++ Das neue Buch von Jürgen H. Krenzer ist erschienen: UNFILTRIERT - Gedanken eines Kochs

+++ Neu: Geschenkbuch "Die Rhön - Bilder einer Landschaft", faszinierende Fotos von Lothar Mayer, Gedichte von Walter Heller, Bettina Schlanze-Spitzner u.a.

 

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 9783790005554

Natur und Lyrik

In der Rhön und ihrem Vorland mit einem außergewöhnlichen Reichtum an Flora und Fauna erschließen sich dem aufmerksamen Besucher und Wanderer immer wieder neue, interessante Entdeckungen. Denn diese, im Dreiländereck zwischen Hessen, Thüringen und Bayern liegende, Mittelgebirgsregion besitzt durch ihr formenreiches Spektrum an Ökosystemen einen einzigartigen Landschaftscharakter. So wechseln sich naturnahe, zum Teil unberührte Bereiche wie Moorflächen, Basaltblockmeere oder kleinflächige, weitgehend unzugängliche Urwaldareale mit Lebensräumen ab, die erst durch die Entwicklung einer bäuerlich geprägten Kulturlandschaft entstanden sind.
Diese landschaftliche Vielfalt und Schönheit der Rhön, mit ihrer Fülle an Gestaltungsformen, Düften, akustischen Eindrücken, unterschiedlichen Farbnuancen und Lichtspielen will das vorliegende Bändchen durch ausgewählte Fotos und lyrische Begleittexte einfangen.

4,90 *
Artikel-Nr.: 9783790005516

„Ich bin Stadtpfarrer Stefan Buß aus Fulda“. Im Shutdown der Corona-Pandemie wurden alle öffentlichen Gottesdienste verboten. Schnell war die Innenstadtpfarrei in Fulda im Livestream für Gottesdienstübertragungen aufgestellt. Es wurde aber auch bewusst, dass es viele Menschen gibt, die nicht über Internet verfügen. So entstand die Idee eines Impulstelefons für jeden Tag. Die Texte von Stadtpfarrer Stefan Buß hatten die Intention in einer Zeit von Einschränkungen und Verboten, in einer Krisensituation, täglich mit einem positiven Gedanken und dem Vertrauen in Gott in den Tag zu starten. Nach dem zunächst letzten Impuls kam die Reaktion von vielen: „Mach weiter!“

So entstanden die beliebten täglichen Impulse, die sehr schnell über die sozialen Medien und über Telefon eine riesige Verbreitung in alle Welt fanden. Da Pfarrer Buß seit 30 Jahren in der Rundfunkarbeit ist, wählte er den typischen Einstieg in einen Hörbeitrag. Es ist zum geflügelten Wort geworden: „Ich bin Stadtpfarrer Stefan Buß aus Fulda!“

9,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005585

"Ich bin Stadtpfarrer Stefan Buß auf Fulda!" geht weiter.

Im weiteren Verlauf der Corona-Pandemie wurde es zunehmend spürbar, dass die spirituelle Sehnsucht vieler Menschen auch stärker geworden ist. Viele Fragen beschäftigen Menschen, Ängste lähmen und Unsicherheit macht sich breit. 

Die Pandemie hat so manches, was immer schon unterschwellig in den Menschen lebendig war, zu Tage gebracht. Aber das Wissen darum, es gibt etwas, was Halt gibt und Zuversicht schenkt, lässt viele Menschen suchen. Dabei wurde die Erfahrung widergespiegelt, ein kurzer mutmachender Gedanke wird zum Begleiter durch die Zeit und macht Mut den Alltag anzugehen.

So sind für viele Menschen die "Impulse am Morgen" zum Wegbegleiter geworden über Telefon, die sozialen Medien oder auch in Buchform zum kurzen Innehalten am Morgen oder im Laufe des Tages. Nun ist eine Sammlung weiterer Impulse entstanden.

9,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005523

Die ersten Herbstnebel liegen wie graue schwere Schleier über den Feldern der Rhön. In der Nacht hatte es geregnet, so dass der Nebel heute Morgen besonders dicht ist. Plötzlich zerreißt ein heulendes Motorengeräusch die Stille des friedlichen Septembermorgens…

Und schon ist der kauzige Bauer Franz Habersack mitten im spannenden Geschehen um einen rätselhaften Mordfall, der sein beschauliches Leben ordentlich durcheinander wirbelt. Ganz beiläufig erzählt er im Laufe seiner „privaten Ermittlungen“ die skurrilen Geschichten der Dorfbewohner von Oberniederberg, bis es zum überraschenden „Showdown“ kommt…

Ein Rhön-Krimi

12,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005509

Der Sprachwissenschaftler, Dialektforscher und Lexikograf Dr. Rudolf Post legt mit diesem Werk das bisher umfangreichste
Wörterbuch vor, das mit mehr als 6000 Wortartikeln die Mundarten des Fuldaer Landes dokumentiert.
Durch die zahlreichen pointierten Beispielsätze in Mundart bekommt das Wörterbuch über den Nachschlagewert hinaus
einen hohen Unterhaltungswert. Der Autor veranschaulicht die Unterschiede der Mundart innerhalb des Fuldaer Landes
durch Erklärungen zu den sprachlichen Besonderheiten verschiedenen Gebiete und anhand von 150 Sprachkarten.
Bei den meisten Sonderwörtern gibt er ihre Herkunft (Etymologie) an und zeigt, dass die mundartlichen Wörter eine lange Geschichte haben und ein bedeutendes immaterielles Kulturgut sind.
Zudem wird die Geschichte, die Erforschung und die Charakteristik der Mundart des Fuldaer Landes ausführlich dargestellt.

24,00 *
Artikel-Nr.: 978-3-7900-0548-6

Spannende und entspannende E-Bike-Touren in der Rhön

Seit eine neue Ära des Radelns mit dem Elektrobike begonnen hat, gibt es viele gute Gründe, mit dem E-Bike die fahrradtouristischen Highlights in einem der schönsten Mittelgebirge Deutschlands zu entdecken. Durch die umfassenden Tourenbeschreibungen, durch Hinweise zu Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten, mit Tipps zur Einkehr, zu E-Bike-Ladestationen und zu Fahrradgeschäften, sowie mit Stellplatztipps für „Wohnmobilisten“ – nicht aber zuletzt durch das E-Bike - wird die Tourenauswahl zum Kinderspiel in Heinkes neuem Tourenbuch.

Broschur, ca. 240 Seiten mit zahlreichen Fotos und Kartenskizzen.

14,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005493

In eine wahrhaftig furchtbar verteufelte, ganz und gar aussichtslose Lage hat sich der wackere Schmied da hineinbugsiert. Wie es aber trotzdem gelingen kann, dem Bösen ein Schnippchen zu schlagen, wenn man sein Handwerk versteht und eine gute Frau hat, davon erzählt dieses Buch. Ach ja – und wie der Vogelsberg zu seinem Namen gekommen ist, wird hier natürlich auch verraten! Ergänzt wird das liebevoll gestaltete Buch durch einige traditionelle Vogelsberger Kochrezepte.

 

16,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005479

Von Achim Zappe.

Der fünfzehnjährige Adam aus Bronnzell kann dem schulischen Leistungsdruck nicht standhalten. Auf dem Schulhof trifft er die attraktive Johanna. Sie durchschaut Adams Sorgen und ermuntert ihn, seinem Lebensweg mit der Beendigung der Schule eine Wende zu geben. Ab sofort findet Adam Gefallen an eigenen Abenteuern und beschließt, seine Chancen mehr zu nutzen. Mit seinem Schulfreund Berthold vereinbart er einen ersten gemeinsamen Urlaub an den Edersee, der allerdings nach zwei Tagen mit schmerzlichen Erfahrungen endet. Wieder drohen Argwohn und Isolation. Doch eine neue Begegnung könnte Adams Leben endgültig die gewünschte Veränderung geben.

9,90 *
Artikel-Nr.: 9783790005394

Günther Groenhoff (1908-1932) gehört zu den erfolgreichsten Pionieren des Segelfluges. Seine Rekorde im Strecken- und Höhenflug machen den jungen Flieger weltberühmt. Sein Flugzeug Fafnir, benannt nach dem Drachen der Nibelungensage, setzt neue Standards für den Segelflug.

Der Roman erzählt von den letzten Wochen Groenhoffs. Er schildert seine große Leidenschaft für das Fliegen von seinen Anfängen bis zu den abenteuerlichen Flügen und großen Erfolgen – aber auch von Groenhoffs Liebe sowie Freundschaften, die sein Leben als Fluglehrer und Versuchsflieger auf der Rhöner Wasserkuppe bestimmen.

Als der internationale Wettbewerb der Segelflieger im Juli 1932 auf der Wasserkuppe beginnt, ist die Zeit von den bevorstehenden Reichstagwahlen ebenso geprägt wie von den Folgen der Wirtschaftskrise, von Arbeitslosigkeit, blutigen Straßenkämpfen sowie einem immer unverhohlener zur Schau gestellten Nationalismus. Die untergehende Weimarer Republik und die bevorstehende Machtübernahme durch die Nationalsozialisten werfen ihre unheilvollen Schatten voraus.

Als Günther Groenhoff an seine Rekorde anknüpfen und bei dem Rhönwettbewerb 1932 wieder einen Gewitterflug wagen will, verunglückt der erst Vierundzwanzigjährige bei seinem letzten Flug tödlich.

10,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005431

Sie haben es wieder getan!

Nach ihrem ersten gemeinsamen Band „Geh nicht durch den Schlossgarten“ gibt es nun endlich eine Fortsetzung von den vier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein können.

Auch dieses Mal kommen mörderische Geschichten, Erzählungen zum Nachdenken, Grusel, Lovestories, Gedichte und lustige Episoden nicht zu kurz.

14,80 *
Artikel-Nr.: 9783790005417

Fortsetzung des Buches von Redakteurin Anne Baun mit Rezepten aus Ihrer beliebten FZ-Serie „Natürlich koch`ich...".

Zahlreiche einfache und schmackhafte Rezepte, nachhaltig zubereitet, raffiniert angerichtet, nach Jahreszeiten sortiert.

12,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005424

In Ergänzung der in unserem Verlag erschienenen großen, zweibändigen „Geschichte der Stadt Fulda“ wird der Fuldaer Geschichtsverein Ende Oktober ein umfang­reiches Stadtlexikon herausgeben!

„Fulda – Das Stadtlexikon“ vereint auf 600 reich bebilderten Seiten von A bis Z die wichtigsten Informationen und Hintergründe zur Geschichte und Gegenwart der Stadt Fulda. Das Handbuch liefert Kurzporträts historischer Persönlichkeiten und informiert über die Entstehungsgeschichte, die ehemalige Funktion und aktuelle Nutzung prominenter Gebäude, die das Stadtbild bis heute prägen. Es verweist auf besondere Schlaglichter, beleuchtet Besonderheiten, Traditionen und Eigenarten und stellt Institutionen, Funktionsträger und vieles Wissenswerte mehr rund um die Stadt knapp, informativ und kurzweilig vor.

Neben prägnanten Einzelartikeln und biografischen Beiträgen fassen längere Sammelartikel verwandte Aspekte zusammen. Darüber hinaus zeigen längere Übersichtsartikel Entwicklungen und Zusammenhänge auf und spannen vom Gestern zum Heute einen beziehungsreichen Bogen, der manche Entdeckung bereithält. 

Für das kluge Kompendium haben über 70 Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichsten Fachbereichen profunde Texte verfasst. Kulturamtsleiter und Stadtarchivar Dr. Thomas Heiler und Kulturamtsmitarbeiter Klaus H. Orth haben sie redaktionell bearbeitet, selbst zahlreiche Beiträge beigesteuert und zu einem bunten und facettenreichen Mosaik zusammengestellt, das Fuldas Vielfalt deutlich macht. 

40,00 *
Artikel-Nr.: 9783790001464

Im Jahre 1984 erschien unser Kult-Kochbuch "Fuldische Küche". Das Buch hatte seinerzeit eine riesige Nachfrage und schon in den ersten zwei Monaten nach Erscheinen waren drei Auflagen komplett vergriffen, wahrscheinlich lag das Buch 1984 unter fast jedem Weihnachtsbaum der Region Fulda. Danach war die "Fuldische Küche" noch zehn weitere Jahre lieferbar und es wurden drei weitere Auflagen verkauft.
Es folgten dann zahlreiche andere regionale Kochbücher mit leckeren Rezepten aus Fulda und der Rhön. Aber nie ist die Nachfrage nach genau diesem Buch mit seinen mit viel Liebe zusammengetragenen Originalrezepten aus Omas Küche ganz verebbt. So haben wir uns entschlossen das Buch neu aufzulegen.

12,00 *
Artikel-Nr.: 9783790005646

78. Veröffentlichung des Fuldaer Geschichtsvereins - Ein Almanach zum 125-jährigen Jubiläum von Thomas Martin

 

Das Bild der Stadt Fulda und ihrer Gesellschaft im Jahr 1896, wie es sich in den erzählten Ereignissen und Beobachtungen darstellt, lässt Abstand und Nähe zugleich erkennen: Manches mutet an wie aus einer anderen Zeit, anderes erscheint den Lesenden vielleicht sehr aktuell, so als hätten sich Dinge kaum geändert. Aber wieso sollte es in Fulda auch anders sein als sonst: Geschichte entwickelt sich – gerade im regional begrenzten Raum – zwischen Kontinuum und ständigem Wechsel. Nichts bleibt, wie es war, aber vieles kommt einem auch nach langer Zeit noch vertraut vor.

Die Geschichte Fuldas hat im Fuldaer Geschichtsverein eine Einrichtung gefunden, die über mittlerweile 125 Jahre die Erforschung der langen Entwicklung Fuldas in seinen regionalen und überregionalen Bezügen vorantreibt.

12,50 *
Versandgewicht: 780 g
*

Preise inkl. MwSt.